Kategorie: Destinationen

Raja Ampat – Naturparadies in West Papua

Indonesien Westpapua Raja Ampat Pianemo

“Raja Ampat” Seit ich (Steffen) das erste Mal von diesem Archipel in West Papua hörte, bedeuteten diese zwei Wörter für mich Zauber, Mythos und Magie. Sie wirkten wie ein lockender Ruf aus der Ferne, einer anderen Welt. Unter Tauchern stellt Raja Ampat vermutlich den Bucket List Punkt überhaupt dar, gleichwertig zu Destinationen wie Galapagos oder den Cocos Inseln. Nicht Tauchern dürfte Raja Ampat weniger ein Begriff sein, nicht viele Menschen kennen es. Im Lonely Planet findet sich, zum Glück, kaum Information über Raja Ampat. Weiterlesen

Chillen mit Schildkröten auf Bunaken

Unterwasserwelt Bunaken

Manado

Die Sonne war bereits untergegangen, als wir das Gewusel des kleinen Flughafens in Manado, Nordsulawesi hinter uns ließen. Das zu kalte Taxi transportierte uns über holprige Straßen in das, mit 600.000 Einwohnern für indonesische Verhältnisse überschaubare, Manado. Um uns rum dichter Verkehr laut knatternde Roller, hupende, übergroße SUVs und kleine blaue Busse, sogenannte Microlets, mit lauter Technomusik.

Die Straßen sind gesäumt mit den unterschiedlichsten Häusern, von mehrstöckigen Neubauten bis zu einfachen Blechhütten. Die Mehrheit der Bevölkerung in Manado sind protestantische Christen, folglich sahen wir in Manado richtig viele Kirchen, eine Abwechslung zum üblichen Städtebild auf unserer Reise. Weiterlesen

Abtauchen in Balis Osten und auf Nusa Penida

Bali Amed

Balis Osten

Ganze sieben Monate waren wir bereits unterwegs, bevor wir nach Indonesien kamen. Sieben Monate, die wir unsere Tauchmasken und Schnorchel im Gepäck mit uns rumtrugen, ohne sie zu benutzen. Das wollten wir auf Bali ändern. Die Strände an der Westseite (Kuta, Seminyak, Changu) sind klassische Surfstrände, hier braucht man ein Brett, keine Maske. Auf der Ostseite von Bali gibt es Tauch- und Schnorchelgebiete. Klar, dass wir uns aufmachten, diese Gegend sowohl über als auch unter Wasser zu erkunden. Weiterlesen

Ballermann – Bali?

Bali Tempel Fußball

„Bali? Bin gespannt wie es euch gefällt, viele Reiseblogger posten gerade massiv GEGEN Besuche auf Bali“, schreibt uns unsere Freundin, Bloggerin und engagierte Umweltschützerin Ela und schickt uns natürlich auch gleich ein paar passende Links zum Thema.

Bali ist ziemlich gehypt in letzter Zeit. Trauminsel im indischen Ozean, mit magischen Stränden, bezaubernder Landschaft und freundlichen Menschen. Insel der Götter mit der höchsten Tempeldichte überhaupt. Die Balinesen glauben, dass die Insel das Zentrum des Universums darstellt.

Weiterlesen

Allein auf der großen chinesischen Mauer

Große chinesische Mauer

Die chinesische Mauer, bzw. The Great Wall (nicht zu verwechseln mit der Great Firewall of China) ist vermutlich das Erste, was den meisten Menschen in den Sinn kommt, wenn sie China hören. “Die chinesische Mauer ist so groß, die sieht man aus dem Weltall!”, habe ich (Steffen) in der Grundschule auf dem Pausenhof gelernt. Stimmt zwar nicht, klingt aber cool, und dieser Glaube hält sich bis heute.

Über 30 Jahre später haben wir einen Teil der großen Mauer selbst gesehen, und das war schlichtweg beeindruckend.

Weiterlesen

Goodbye Shanghai – Luxus Bubble & ursprünglicher Charme

China Shanghai World Financial Center

Wir stehen im siebzehnten Stockwerk eines Hochhauses im Wohnzimmer unseres Freundes Olli und blicken über das nächtliche Shanghai. Wolkenkratzer dominieren das Bild. Die Szene hat für uns etwas surreales. Nach fast sechs Monaten in Sri Lanka, Indien und Nepal befinden wir uns plötzlich mitten in einer der größten und dynamischsten Metropolen der Welt. Der Kontrast könnte kaum größer sein, das wird uns die nächsten Tage noch mehrfach deutlich.

Von Kathmandu sind wir über Guangzhou nach Shanghai geflogen. 3500 Kilometer Luftlinie nach Osten, hinein in eine komplett andere Welt. Weiterlesen