Kategorie: Strand

Chillen mit Schildkröten auf Bunaken

Unterwasserwelt Bunaken

Manado

Die Sonne war bereits untergegangen, als wir das Gewusel des kleinen Flughafens in Manado, Nordsulawesi hinter uns ließen. Das zu kalte Taxi transportierte uns über holprige Straßen in das, mit 600.000 Einwohnern für indonesische Verhältnisse überschaubare, Manado. Um uns rum dichter Verkehr laut knatternde Roller, hupende, übergroße SUVs und kleine blaue Busse, sogenannte Microlets, mit lauter Technomusik.

Die Straßen sind gesäumt mit den unterschiedlichsten Häusern, von mehrstöckigen Neubauten bis zu einfachen Blechhütten. Die Mehrheit der Bevölkerung in Manado sind protestantische Christen, folglich sahen wir in Manado richtig viele Kirchen, eine Abwechslung zum üblichen Städtebild auf unserer Reise. Weiterlesen

Abtauchen in Balis Osten und auf Nusa Penida

Bali Amed

Balis Osten

Ganze sieben Monate waren wir bereits unterwegs, bevor wir nach Indonesien kamen. Sieben Monate, die wir unsere Tauchmasken und Schnorchel im Gepäck mit uns rumtrugen, ohne sie zu benutzen. Das wollten wir auf Bali ändern. Die Strände an der Westseite (Kuta, Seminyak, Changu) sind klassische Surfstrände, hier braucht man ein Brett, keine Maske. Auf der Ostseite von Bali gibt es Tauch- und Schnorchelgebiete. Klar, dass wir uns aufmachten, diese Gegend sowohl über als auch unter Wasser zu erkunden. Weiterlesen

Ballermann – Bali?

Bali Tempel Fußball

„Bali? Bin gespannt wie es euch gefällt, viele Reiseblogger posten gerade massiv GEGEN Besuche auf Bali“, schreibt uns unsere Freundin, Bloggerin und engagierte Umweltschützerin Ela und schickt uns natürlich auch gleich ein paar passende Links zum Thema.

Bali ist ziemlich gehypt in letzter Zeit. Trauminsel im indischen Ozean, mit magischen Stränden, bezaubernder Landschaft und freundlichen Menschen. Insel der Götter mit der höchsten Tempeldichte überhaupt. Die Balinesen glauben, dass die Insel das Zentrum des Universums darstellt.

Weiterlesen

Hippies und heilige Kühe – die Strände von Gokarna

Wir haben uns heuer zu Weihnachten ein Ticket zu einem Nachtzug geschenkt. Wir wollen endlich wieder ans Meer. Baden, chillen, raus aus der Stadt. Wir stehen in Kochi am Bahnhof Ernakulam Town am Reservierungsschalter und freuen uns riesig, als wir schließlich das Ticket Richtung Gokarna in der Hand halten.

Weiterlesen

Mamallapuram – historisches Steinmetzzentrum und Spielplatz der Götter

Wer sich auf unserer Homeseite einmal die Karte anschaut wird feststellen, dass wir nach Pondicherry nicht wie geplant nach Süden weitergereist sind, sondern eine kleine Schleife gedreht haben. Da wir in Pondicherry ein paar nette Reisende kennengelernt haben, die uns von dem kleinen Küstenort Mamallapuram vorgeschwärmt haben, sind wir kurzerhand in den Bus gestiegen und zurück Richtung Chennai gefahren.

Weiterlesen